Arbeitsrecht: Alle Infos und Beratung vom Anwalt

Am Arbeitsplatz sollten Sie sich wohl fühlen können - immerhin verbringen Sie hier in der Regel mehr Zeit als nach Feierabend zu Hause. Darüber hinaus bietet die Arbeitsstelle Ihnen finanzielle Sicherheit. Doch diese kann durch vieles schnell gefährdet werden: Eine Klausel im Arbeitsvertrag, eine unerwartete Abmahnung, eine Stolperfalle bei der Kündigung oder Streit um den Resturlaub.Am Arbeitsplatz sollten Sie sich wohl fühlen können - immerhin verbringen Sie hier in der Regel mehr Zeit als nach Feierabend zu Hause. Darüber hinaus bietet die Arbeitsstelle Ihnen finanzielle Sicherheit. Doch diese kann durch vieles schnell gefährdet werden: Eine Klausel im Arbeitsvertrag, eine unerwartete Abmahnung, eine Stolperfalle bei der Kündigung oder Streit um den Resturlaub.

Abmahnung, Kündigung und Co.: Alles was Sie wissen müssen

Das Arbeitsrecht ist ein sehr weites Feld. Gerade Laien können dabei leicht den Überblick verlieren und tappen so in Stolperfallen. Wussten Sie beispielsweise, dass der scheinbar attraktive Aufhebungsvertrag mit der großzügigen Abfindung zu einer dreimonatigen Sperre des Arbeitslosengeldes führen kann?

Unsere Ratgeber dienen dazu, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen. Bei uns finden Sie alle relevanten Informationen zu den wichtigsten Themen rund um das Arbeitsrecht. Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Kündigungsfrist selbst berechnen können, in welchen Fällen Ihr Chef Überstunden anordnen kann und wie viele Urlaubstage Ihnen bei einer Teilzeitbeschäftigung zustehen.

Ihr Thema war nicht dabei? Hier finden Sie alle Ratgeber in der Übersicht: Arbeitsrecht von A bis Z


Anwält*in für Arbeitsrecht: Beratung per Anwaltshotline

Wer ordentlich recherchiert, kann viele kleinere Probleme oft selbst lösen. Allerdings sollten Sie beachten, dass gerade im Arbeitsrecht gilt: Ausnahmen bestätigen die Regel. Oft macht schon eine unscheinbare Klausel im Arbeitsvertrag einen großen Unterschied. Zielen Sie die falschen Schlüsse, kann dies unter Umständen zu finanziellen Schäden führen.

Gerade bei akuten Problemen empfiehlt es sich daher, Rücksprache mit einem Anwalt zu halten. Schnelle und kostengünstige Hilfe erhalten Sie von den selbstständigen Kooperationsanwälten der DAHAG Rechtsservices AG. Erfahrene Experten schätzen Ihre individuelle Situation ein und geben Ihnen Rechtsrat, der auf Sie und Ihr Problem zugeschnitten ist.

Über die Anwaltshotline der DAHAG erreichen Sie täglich von 7 bis 1 Uhr selbstständige Kooperationsanwälte. Im Durchschnitt dauert eine telefonische Rechtsberatung nur etwa 8 Minuten. Individueller Rechtsrat kostet daher durchschnittlich nur 16 Euro.

Die Vorteile der telefonischen Rechtsberatung

schnell und unkompliziert

Sie sprechen direkt mit einem Anwalt. Sie erreichen die Anwälte ohne Termin und Wartezeiten täglich von 7 bis 1 Uhr.

kostengünstig

Sie zahlen nur den Minutenpreis für das Gespräch mit dem Anwalt - keine zusätzlichen Kosten, keine Warteschleife, keine Grundgebühr.

rechtssicher

Die Anwälte haften für ihre rechtssichere Antwort und geben Ihnen telefonisch verlässliche Auskunft und Tipps für Ihr weiteres Vorgehen.

Jetzt anrufen und direkt mit einem Anwalt sprechen

0900-1 875 000-12*

0900-1 875 000-12*

Anwaltshotline Arbeitsrecht

*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Anwält*in für Arbeitsrecht: Beratung online

Für komplexere Fälle oder die Prüfung einzelner Textpassagen eignet sich die Online-Rechtsberatung per E-Mail. Schildern Sie einfach Ihren Fall und schon erhalten Sie ein unverbindliches Preisangebot von einem Anwalt. Der Durchschnittspreis für die schriftliche Beratung beträgt 89 Euro. Die Antwort erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Die Vorteile der Online-Rechtsberatung

Individuell auf Sie zugeschnitten

Das Preisangebot der E-Mail-Beratung wird individuell vom Anwalt festgelegt und richtet sich nach dem Umfang, der Komplexität und der Detailtiefe Ihrer Rechtsfrage. Rückfragen sind für Sie kostenlos.

Rechtshilfe für durchschnittlich 89 €

Keine versteckten Kosten: Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie das Preisangebot eines Anwalts. Dabei kostet eine ausführliche schriftliche Beratung durchschnittlich gerade mal 89 €.

0% Risiko - 100% Kostentransparenz

Stellen Sie Ihre Rechtsfrage unverbindlich und kostenfrei.
Auch Rückfragen sind für Sie kostenlos.
Nehmen Sie das Angebot des Rechtsanwalts nicht an, entstehen Ihnen keine Kosten.