Verkehrsrecht: Alle Infos und Beratung vom Anwalt

Egal ob als Autofahrer, mit dem Fahrrad oder als Fußgänger, mit dem Verkehrsrecht kommen Sie im Grunde tagtäglich in Berührung. Gerade im Schadensfall kann es dann bare Münze wert sein, wenn Sie über Ihre Rechte bzw. über das richtige Vorgehen, beispielsweise nach einem Verkehrsunfall, Bescheid wissen.

Autor:  Redaktion DAHAG Rechtsservices AG.

Unfallregulierung, Führerschein und Co.: Alles was Sie wissen müssen

Das Verkehrsrecht ist eines der komplexeren Rechtsgebiete. Es besteht aus zahlreichen, unterschiedlichen Verordnungen des öffentlichen und des Privatrechts. Zudem ist im Verkehrsrecht vieles bis ins kleinste Detail geregelt, was dazu führt, dass gerade Laien schnell den Überblick verlieren können. Wussten Sie beispielsweise, dass zu laute Musik im Auto unter Umständen mit einem Verwarngeld geahndet werden kann?

Unsere Ratgeber dienen dazu, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen. Bei uns finden Sie alle relevanten Informationen zu den wichtigsten Themen rund um das Verkehrsrecht. Finden Sie heraus, wie Sie sich nach einem Unfall richtig verhalten, ab wann Verkehrsordnungswidrigkeiten verjähren oder wann eine sogenannte MPU droht.

Ihr Thema war nicht dabei? Hier finden Sie alle Ratgeber in der Übersicht: Verkehrsrecht von A bis Z

Verkehrsrecht: Anwaltshotline & Online Rechtsberatung

Anwaltshotline

0900-1 875 004 705*

*1,99€/Min aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Ablauf und Preise


Rechtsberatung am Telefon

Telefonieren Sie sofort mit einem Anwalt oder einer Anwältin und stellen Sie Ihre individuelle Frage.

*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Telefonanwalt werden

Werden Sie selbstständiger Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice