Gewerbliche Arbeitnehmer

Autor:  Redaktion DAHAG Rechtsservices AG.

Gewerbliche Arbeitnehmer - Infos und Rechtsberatung

Gewerbliche Arbeitnehmer, sogenannte "Arbeiter", unterschied man früher von Angestellten; heute wird im Zuge der allgemeinen Gleichbehandlung nur noch von Arbeitnehmern gesprochen, z.T. nehmen aber noch Tarifverträge auf die frühere Unterscheidung Bezug und sehen unterschiedliche Bezahlung oder Tarifentgelte für gewerbliche Arbeitnehmer vor.

Gewerbliche Arbeitnehmer bekommen meistens einen Stundenlohn, während kaufmännische Arbeitnehmer überwiegend Angestellte mit einem festen Gehalt sind. Der tarifliche Mindestlohn für gewerbliche Mitarbeiter gehört zu den verbindlichen Mindestarbeitsbedingungen in der Bauwirtschaft. Für diese gewerblichen Arbeitnehmer gibt es auch für das Kalenderjahr 2013 wieder Sozialkassenbeiträge.

Soweit Sie Fragen oder Probleme im Bereich des Arbeitsrechts haben, können Sie unter der 0900-1 875 000-908* zwischen 7 h morgens und Mitternacht jederzeit die selbstständigen Kooperationsanwälte der DAHAG anrufen und sich binnen weniger Minuten beraten lassen. Gerne können Sie uns aber auch eine E-Mail schicken.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Ablauf und Preise


Rechtsberatung für Arbeitsrecht

Telefonieren Sie sofort mit einem Anwalt oder einer Anwältin und stellen Sie Ihre individuelle Frage.

  • Beratung speziell für Arbeitsrecht
  • Erfahrene Anwälte beraten Sie
  • 1,99€/Min aus dem deutschen Festnetz

Telefonanwalt werden

Werden Sie selbstständiger Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice