Diese Anwälte beraten Sie gerne

Die DAHAG Rechtsservices AG stellt die technische Plattform zur Verfügung, die Anwälte und Ratsuchende zusammen bringt. Über 300 Rechtsanwälte aus ganz Deutschland beraten Sie über die Anwaltshotline – an 365 Tagen im Jahr. Während ihrer Bereitschaftzeiten erreichen Sie die selbstständigen Kooperationsanwälte der DAHAG Rechtsservices AG über ihre persönliche Durchwahl.

Sie benötigen Beratung in einem bestimmten Rechtsgebiet? Dann finden Sie alle Nummer hier: Alle Rechtsgebiete.

 

Rechtsanwältin
Petra Langhoff-Büchel

Als Anwältin zugelassen seit 1999
09001876000339*
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.
 

Themenschwerpunkte

  • Zivilrecht
  • Verkehrszivilrecht/Unfall-Schadenregulierung
  • Verkehrsstrafrecht/OWIG/Bußgeldsachen
  • Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht
  • Nachbarrecht
  • Vertragsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Strafrecht

Mein Service für Sie

Rechtsanwalt zu sein ist nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung. Freude an diesem Beruf macht, anderen Menschen durch juristischen Rat helfen zu können. Auch nach jahrelanger Berufserfahrung wird man immer wieder mit neuen Fallkonstellationen konfrontiert, die einem als Rechtsanwältin eine problemorientierte und tragfähige Lösung abverlangen. Diese biete ich Ihnen in den unterschiedlichsten Rechtsgebieten an.

Über die Deutsche Anwaltshotline berate ich Sie gerne zu allen  Ihren Rechtsfragen - sei es per Telefon-Hotline, per E-Mail oder per Chat. Dabei achte ich besonders darauf, mich nicht in juristischer Fachsprache auszudrücken, sondern Ihnen Ihre Fragen freundlich, klar und verständlich zu beantworten.

Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch Rechtsfragen oder Nachfragen zu dem bereits besprochenen Problem haben, so stehe ich Ihnen sehr gerne auch außerhalb der Hotlinezeiten unter der angegebenen Durchwahl zur Verfügung.

Ausbildung/Berufserfahrung

Ich habe an der juristischen Fakultät der Universität Regensburg Rechtswissenschaften studiert.

Nach dem ersten Staatsexamen absolvierte ich den Referendardienst am Land- und Verwaltungsgericht Regensburg sowie in verschiedenen Rechtsanwaltskanzleien.

Im Anschluss an das zweite Staatsexamen folgte nach einer kurzen Orientierungsphase als freie Mitarbeiterin in einer Kanzlei eine 15-jährige Tätigkeit als Volljuristin im Schadenbereich einer größeren Versicherungsgesellschaft.

Seit dem Jahr 1999 arbeite ich als Einzelanwältin in eigener Kanzlei vorwiegend in den oben genannten Schwerpunktrechtsgebieten.

So erreichen Sie mich

09001876000339*

Rechtsanwältin Petra Langhoff-Büchel

Kaiser-Otto-Ring 10
84069 Schierling
Fax: 09001876000839*

*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Impressum:

Angaben nach § 5 TMG, § 2 DL-InfoV

Rechtsanwältin Petra Langhoff-Büchel

Kaiser-Otto-Ring 10
84069 Schierling
Tel: 09451949319 (Keine Rechtsberatung unter dieser Nummer)
Mail: kanzlei.rain.langhoff-buechel[ät]web.de

Die genannten gesetzlichen Berufsbezeichnungen "Rechtsanwalt" bzw. "Rechtsanwältin" sowie gegebenenfalls Fachanwaltsbezeichnungen wurden sämtlich in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Jahr der Zulassung: 1999

Zuständige Rechtsanwaltskammer und Aufsichtsbehörde:
Rechtsanwaltskammer Nürnberg
Fürther Straße 115
90429 Nürnberg

Berufshaftpflichtversicherung:
Nürnberger Versicherung
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg
Geltungsbereich: Deutschland

Berufsrechtliche Regelungen:
BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA - Berufsordnung der Rechtsanwälte
RVG - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
FAO - Fachanwaltsordnung
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union
Diese Vorschriften können hier eingesehen werden: Berufsrechtliche Regelungen der Bundesrechtsanwaltskammer

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter ec.europa.eu/consumers/odr finden.

Liste aller selbständigen Kooperationsanwälte

Sie passen hier gut rein?

Nebenbei Geld verdienen als Telefonanwalt

  • Kalkulierbarer Umsatz ohne Ausfallrisiko
  • Keine Grundgebühr oder Verwaltungskosten
  • Flexible Bereitschaftszeiten