Händlergarantie - Infos und Rechtsberatung

Autor:  Redaktion DAHAG Rechtsservices AG.

Eine Händlergarantie gewährt einen vertraglichen Anspruch des Käufers für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes über einen bestimmten Zeitraum. Es ist zu unterscheiden von einer Herstellergarantie und von dem gesetzlichen Gewährleistungsanspruch eines Käufers. Alle drei Ansprüche können nebeneinander bestehen.

Die Voraussetzungen des Anspruches aus einer Händlergarantie ergeben sich aus den Garantiebedingungen. Diese können weitestgehend individuell ausgestaltet sein.

Achten Sie auf Bedienungsvorschriften; oft verfällt die Garantiezusage, wenn diese nicht eingehalten werden. Im Einzelfall ist die Prüfung eines Anspruches nach den Garantiebedingungen durch einen Rechtsanwalt angeraten.

Dagegen ist die Herstellergarantie meistens weitgehender und ohne einschänkende Garantiebedingungen versehen, da sie nur für Neuprodukt besteht. Die gesetzliche Gewährleistung besteht für 24 Monate bei einem Neuprodukt. Sie unterliegt aber ebenfalls bestimmten gesetzlichen Einschränkungen.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen die selbstständigen Kooperationsanwälte der DAHAG!

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Ablauf und Preise


Rechtsberatung für Zivilrecht

Telefonieren Sie sofort mit einem Anwalt oder einer Anwältin und stellen Sie Ihre individuelle Frage.

  • Beratung speziell für Zivilrecht
  • Erfahrene Anwälte beraten Sie
  • 1,99€/Min aus dem deutschen Festnetz

Telefonanwalt werden

Werden Sie selbstständiger Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice