Medienrecht: Alle Infos und Beratung vom Anwalt

Der digitale Wandel hat die Medienlandschaft enorm verändert. Im Zuge dessen nahm auch die Bedeutung des Medienrechts enorm zu. Persönlichkeitsrechte, Schutz geistigen Eigentums, Presse- und Meinungsfreiheit – all dies sind Themen aus dem Medienrecht, die im digitalen Zeitalter neue Bedeutung erhalten haben.

Autor:  Redaktion DAHAG Rechtsservices AG.

Mediengesetz, Pressefreiheit und Co.: Alles was Sie wissen müssen

Das Medienrecht stellt kein einzelnes, abgegrenztes Rechtsgebiet dar. Vielmehr handelt es sich um eine typische Querschnittsmaterie, welche sich über die Teilbereiche Zivilrecht, Strafrecht und öffentliches Recht erstreckt. Dies hat zur Folge, dass es gerade für Laien schnell unübersichtlich werden kann.

Unsere Ratgeber dienen dazu, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen. Bei uns finden Sie alle relevanten Informationen zu den wichtigsten Themen rund um das Medienrecht.

Ihr Thema war nicht dabei? Hier finden Sie alle Ratgeber in der Übersicht: Medienrecht von A bis Z

Anwält*in für Medienrecht: Beratung per Telefon oder online

Durch eine ordentliche Recherche können Sie kleinere Probleme eventuell selbst lösen. Allerdings sollten Sie beachten, dass das Medienrecht nicht in einem expliziten Gesetzbuch zusammengefasst ist und zudem kaum ein Rechtsgebiet einem solch stetigen Wandel unterliegt.

Daher sollten Sie, gerade bei komplizierteren Sachverhalten, unbedingt Rücksprache mit einem Anwalt halten. Schnelle und kostengünstige Hilfe erhalten Sie von den selbstständigen Kooperationsanwält*innen der DAHAG Rechtsservices AG. Erfahrene Expert*innen schätzen Ihre individuelle Situation ein und geben Ihnen Rechtsrat, der auf Sie und Ihr Problem zugeschnitten ist.

Wenn Sie diese Hilfe in Anspruch nehmen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten: Über die Deutsche Anwaltshotline erreichen Sie täglich von 7 bis 1 Uhr auf Steuerrecht spezialisierte Experte*innen. Im Durchschnitt dauert eine telefonische Rechtsberatung nur etwa 8 Minuten. Individueller Rechtsrat kostet daher durchschnittlich nur 16 Euro.

Alternativ können Sie die Online-Rechtsberatung nutzen. Nachdem Sie kostenlos und unverbindlich Ihr Problem geschildert haben, erhalten Sie ein individuelles Preisangebot von einem Anwalt. Der Durchschnittspreis liegt bei 89 Euro. Ihre ausführliche Antwort erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Ablauf und Preise


Rechtsberatung am Telefon

Telefonieren Sie sofort mit einem Anwalt oder einer Anwältin und stellen Sie Ihre individuelle Frage.

*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Telefonanwalt werden

Werden Sie selbstständiger Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice