Kündigungsmöglichkeit

Autor:  Redaktion DAHAG Rechtsservices AG.

Kündigungsmöglichkeit - Infos und Rechtsberatung

Kündigungsmöglichkeiten sind Gestaltungsmöglichkeiten zur Beendigung eines Dauerschuldverhältnisses.

Kündigungsmöglichkeiten finden sich vielfach im Bereich des Vertragsrechts. Diese gibt es im Bereich des Mietvertrages, des Arbeitsvertrages, des Telefonvertrages. So hat beispielsweise der Arbeitnehmer eine Kündigungsmöglichkeit im Hinblick auf sein Arbeitsverhältnis. Wichtig ist bei der Wahrnehmung der Kündigungsmöglichkeit die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen oder der vertraglich vereinbarten Frist. Ist die Kündigungsfrist nicht eingehalten worden oder hat beispielsweise der Vermieter keinen Grund für die Kündigung des Mietverhältnisses genannt, kann man sich gegen die Kündigung zur Wehr setzen. Die Wahrnehmung der Kündigungsmöglichkeiten können vertraglich geregelt werden. Die Vertragsparteien können dabei andere Kündigungsfristen vereinbaren als es das Gesetz es vorsieht, z.B. kann ein Arbeitnehmer mit dem Arbeitgeber vereinbaren, dass das Arbeitsverhältnis innerhalb von sechs Wochen zum Quartalsende gekündigt werden kann. Hingegen sieht das Gesetz eine Kündigungsfrist für den Arbeitnehmer von vier Wochen vor; für den Arbeitgeber können diese länger sein, dies ist abhängig von der Dauer der Betriebszugehörigkeit des Arbeitnehmers.

Fragen hierzu beantworten Ihnen die selbstständigen Kooperationsanwälte der DAHAG aus dem jeweiligen Rechtsgebiet, bitte halten Sie den zugrunde liegenden Vertrag zum Gespräch bereit.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Ablauf und Preise


Rechtsberatung am Telefon

Telefonieren Sie sofort mit einem Anwalt oder einer Anwältin und stellen Sie Ihre individuelle Frage.

*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Telefonanwalt werden

Werden Sie selbstständiger Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice